Zweites Gewächshaus für Jeonbuk in Korea

22-01-2016

Ende 2014 hat Certhon den Bau einer Gewächshausanlage für Jeonbuk in Südkorea abgeschlossen. Die Zusammenarbeit hatte ein solcher Erfolg, daß Jeonbuk auch Certhon für das zweite Gewächshaus beauftragt hat. Die Gewächshausanlage hat eine Fläche von 1,4 ha und ist vollständig für die Produktion von Paprika ausgestattet.

Certhon hat das Projekt schlüßelfertig geliefert und gebaut. Eine Besonderheit des Projektes sind die Heiz- und Kühlanlagen. Eine Wärmepumpenanlage betont die Nachhaltigkeit des Projektes. Die Anlage ist angeschlossen auf einem Wärme- und Kältespeicherbehälter. Dieses System gewährleistet, daß deutlich weniger fossile Brennstoffe benötigt ist. Ein weiteres markantes Element dieser Gewächshausanlage sind die speziell entwickelte Lüftungsgeräte in den Giebeln. Diese Anwendung ermöglicht es Außenluft anzusaugen und zu bearbeiten um ein perfektes Gewächshausklima zu erstellen.


Zurück zur News >

This text will be replaced
Titel komt hier Info komt hier
 

Cookies

Deze website maakt gebruik van cookies. Alleen door de cookies te accepteren werkt de website optimaal.