Beleuchtung

Beleuchtung für Gewächshäuser

Für den internationalen Unterglasanbau können Beleuchtungsanlagen unverzichtbar sein. Sowohl bei Zierpflanzen als auch beim Gemüseanbau leisten Assimilationsanlagen einen Beitrag zu höheren Erträgen und optimaler Qualität. Dank der Beleuchtungsanlagen können Sie außerdem marktorientiert planen und das ganze Jahr über liefern. Und das hat viele Vorteile: Sie stellen sich auf die besonderen Anforderungen Ihrer Abnehmer ein und stärken Ihre Beziehung zu ihnen.

Innovative Assimilationssysteme

Assimilationssysteme haben sich, genau wie andere technische Systeme für Gewächshäuser, in den vergangenen Jahren, rasant entwickelt. Im Mittelpunkt dieser Entwicklung stehen Aspekte wie Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und optimierte Wirkung. Assimilationsanlagen sind in den vergangenen Jahren außerdem schlanker geworden und behindern den Lichteinfall nur noch minimal. Abgestimmt auf die Anforderungen der Kulturen stellt Certhon für Sie die ideale Konfiguration für jeden Gewächshaustyp zusammen.

LED-Beleuchtung

Neu ist die Entwicklung von LED-Leuchten für Assimilationslicht in Gewächshäusern. Die Vorteile von LED-Licht sind bereits länger bekannt: Die Beleuchtung ist bis zu fünfzig Prozent effizienter als die Verwendung der bestehenden SON-T-Lampen. Die Energieersparnis kann bis zu achtzig Prozent betragen. Auch die lange Lebensdauer ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Inzwischen wurden beim Einsatz von LED-Anlagen im internationalen Unterglasgartenbau bereits große Fortschritte erzielt, häufig auch durch Hybrid-Lösungen mit der Verwendung von SON-T.
This text will be replaced
Titel komt hier Info komt hier
 

Cookies

Deze website maakt gebruik van cookies. Alleen door de cookies te accepteren werkt de website optimaal.