Luftschläuche

Luftschläuche für eine optimale Konditionierung des Gewächshauses

Mit Hilfe von Luftschläuchen ist es möglich, den/die Kühler an nur einer Seite des Gewächshauses aufzustellen. Die Luftschläuche sind an den Ventilator der Klimaanlage angeschlossen. Über das besondere Luftlochmuster in den Schläuchen wird die Umluft gleichmäßig im Gewächshaus verteilt und sorgt somit für ein optimales Klima.

Mithilfe der im eigenen Haus entwickelten Rechenmodelle berechnen die Fachleute von Certhon die optimale Leistung der Luftschläuche und des verwendeten Luftlochmusters. Der Einsatz von Luftschläuchen bietet zudem den Vorteil, dass weniger Kühler zur Verteilung der Luft im Gewächshaus erforderlich sind.

Zusammen mit dem Ansaugen von Außenluft trägt die Verwendung der Luftschläuche zu einer weiteren Optimierung des Gewächshausklimas bei. Außenluft hat den Vorteil, dass deren relative Luftfeuchtigkeit bei gleicher Temperatur in den meisten Fällen niedriger ist als die der Gewächshausluft. So lässt sich das Gewächshaus aktiv entfeuchten.

Für jede Kultur einsetzbar

Luftschläuche lassen sich bei vielerlei Kulturen einsetzen. Beim Gemüseanbau werden die Schläuche zumeist unter den Rinnen angebracht, bei Zierkulturen eignet sich die Anbringung oben im Gewächshaus oder unter den Anbautischen.
This text will be replaced
Titel komt hier Info komt hier
 

Cookies

Deze website maakt gebruik van cookies. Alleen door de cookies te accepteren werkt de website optimaal.