Luftbefeuchtung

Luftbefeuchtung

Die Luftfeuchtigkeit ist ein wichtiger Parameter für die Optimierung des Gewächshausklimas. Eine Hochdruck-Luftbefeuchtungsanlage eignet sich hervorragend zur Schaffung idealer Wachstumsbedingungen für Pflanzen. Durch die Erzeugung eines 'Nebels’ im Gewächshaus entsteht Verdampfung, sodass die Luft abkühlt und dadurch die Umgebungstemperatur beeinflusst.
Da die Luft abkühlt, brauchen die Lüftungsfenster nicht mehr so weit geöffnet zu werden. Dies hat den Vorteil, dass CO2 länger im Gewächshaus bleibt. Mit gutem Timing und der richtigen Dosierung zu bestimmten Zeitpunkten kann zudem verhindert werden, dass die Spaltöffnungen der Pflanze sich schließen. Hierdurch bleibt die Verdampfung der Pflanze optimal und kann sie sich selbst maximal kühlen.

Nutzerfreundlich und legionellensicher

Die Steuerung der relativen Luftfeuchtigkeit oder des Feuchtigkeitsdefizits hat sich in der Praxis als ausgezeichnete Anbaustrategie erwiesen. Die Luftbefeuchtungsanlage von Certhon bietet Ihnen diese Möglichkeit. Durch die Verwendung von Edelstahl als Konstruktionsmaterial ist Ihre Anlage robust und haltbar. Der Betriebsdruck von 100 bar in Verbindung mit einer Tröpfchengröße von 5 Mikrometer gewährleistet eine breite Einsetzbarkeit des Systems. Außerdem ist das System für Osmosewasser geeignet. Die Bedienung ist dank des integrierten Touchscreens, über den sich die Daten leicht ablesen lassen, sehr benutzerfreundlich.
Selbstverständlich ist Ihre Anlage gemäß den behördlichen Vorschriften auch legionellensicher ausgeführt.
This text will be replaced
Titel komt hier Info komt hier
 

Cookies

Deze website maakt gebruik van cookies. Alleen door de cookies te accepteren werkt de website optimaal.